Gratisversand ab 100,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Shop-Regeln

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Webshop www.apetete.de
Das Internetgeschäft, das unter der Adresse www.apetete.cz betrieben wird (im Folgenden: "E-Shop"), wird betrieben von:
WITMALU Sp. z o.o. ul. Rydygiera 8, 01-793 Warschau, eingetragen im Unternehmerregister des Nationalen Gerichtsregisters, geführt vom Bezirksgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, XII. Handelsabteilung, unter der KRS-Nummer 0000496040, NIP 113-28-73- 665, REGON 147114037, mit einem Stammkapital von 150.000,00 PLN, voll eingezahlt.

I Allgemeine Bestimmungen
1. E-store führt den Fernabsatz von Waren über das Internet auf dem Gebiet Polens durch.
2. Zweitens: Informationen über die Waren, die E-Store auf die Website www.apetete.de stellt.

II Regeln für die Auftragserteilung und -bearbeitung
1. Bestellungen von im E-Store angebotenen Waren werden angenommen:
a) über die Website www.apetete.de,
b) per E-Mail an info@apetete.de.
2. Bestellungen über das Internet können 24 (vierundzwanzig) Stunden am Tag und das ganze Jahr über aufgegeben werden.
3. Um im E-Store einkaufen zu können, ist ein aktives E-Mail-Konto erforderlich.
4. Um eine Bestellung über die Website www.apetete.de aufzugeben, ist es erforderlich, das Anmeldeformular.
5. Indem der Kunde eine Bestellung im E-Store (im Folgenden: "Kunde") in der unter Punkt 1 angegebenen Weise aufgibt, gibt er ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die im E-Store bestellten Waren ab. Die vom E-Store an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendete Bestätigung der Bestellungsannahme stellt eine Erklärung der Annahme des oben genannten Angebots dar.
6. Um eine Bestellung aufzugeben, ist der Kunde verpflichtet, Folgendes auszuwählen: (i) die bestellten Waren, (ii) die Lieferart und die Lieferadresse, (iii) die Zahlungsart.
7. Vor Vertragsschluss behält sich der E-Store vor, die Bestellung telefonisch zu überprüfen.
8. Der Auftrag wird ausgeführt: - bei Aufträgen, die per Banküberweisung zu zahlen sind - sobald der dem Auftragswert entsprechende Betrag auf dem Konto gutgeschrieben ist, - bei Aufträgen, die per Nachnahme zu zahlen sind - nach Abschluss des Auftragsbestätigung Verfahrens durch die
bei Bestellungen per Kreditkarte, elektronischer Überweisung - wenn die Transaktion genehmigt ist.
9. Eine Änderung des Auftrags ist nur bis zur Übergabe des Auftrags an das Lager zur Erledigung möglich. Eine Änderung der Bestellung ist per E-Mail an den Kundendienst unter info@apetete.de möglich.
10. Die Bedingungen für die Abwicklung von Nicht-Standardaufträgen werden mit dem Kunden jeweils per E-Mail vereinbart.
11. Mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Nutzer bereit, an einem Umfragepanel zur Qualität der angebotenen Produkte teilzunehmen, das vom Unternehmen durchgeführt wird: TrustMate SA, Bartoszowicka 3, 51-641 Wrocław, NIP 897-185-43-93, REGON 369980751, KRS 0000737597, Bezirksgericht für Wrocław-Fabryczna VI Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, eingetragenes Stammkapital 1.648.000 PLN, eingezahltes Stammkapital 1.648.000 PLN. Deshalb stellt Witmalu Sp. z o.o. die E-Mail-Adresse des Kunden zur Verfügung, um die Qualität der angebotenen Produkte zu überprüfen.
12 Gemäß dem MwSt.-Gesetz wird ab dem 1.7.2018 das Recht zur Ausstellung von Rechnungen an den Erwerber unter Verwendung der TIN eingeschränkt. Nur für Belege, die die TIN enthalten, kann eine Rechnung ausgestellt werden. Wenn der Kunde dem Beleg keine TIN-Nummer beifügt, ist es nicht möglich, eine Rechnung für einen solchen Beleg auszustellen. Dementsprechend wird es nur möglich sein, Rechnungen auf der Grundlage eines Steuerbelegs auszustellen, der die TIN-Nummer des Käufers enthält.

III Preise der Waren
1. Die auf der E-Shop-Website angezeigten Preise für die angebotenen Produkte sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
2. Die auf der E-Store-Website angegebenen Preise enthalten keine Angaben zu den Versandkosten.
3. Der endgültige und verbindliche Preis ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden auf der E-Store-Website neben dem jeweiligen Artikel angegeben ist.
4. Die Informationen über den Gesamtwert der Bestellung werden dem Kunden nach der Wahl der Liefer- und Zahlungsart und vor der endgültigen Bestätigung der Auftragserteilung mitgeteilt.
5. E-Store behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte zu ändern, neue Produkte einzuführen und bestehende Produkte aus dem Angebot zu nehmen, Werbeaktionen durchzuführen, zu stornieren und zu ändern. Bestellungen, die vor dem Datum des Inkrafttretens von Preisänderungen, Aktionsbedingungen oder Verkäufen aufgegeben wurden, werden zu den vorherigen Bedingungen ausgeführt.
6. Bei Verkäufen von Werbeartikeln, die mengenmäßig begrenzt sind, werden die Aufträge in der Reihenfolge des Eingangs der Auftragsbestätigungen ausgeführt, bis die für diese Verkaufsform vorgesehenen Bestände erschöpft sind.
7. Aktionen im E-Store sind nicht kumulierbar, es sei denn, die Regeln einer bestimmten Aktion sehen etwas anderes vor.

IV Lieferung
1. In Deutschland:
a. Die im E-Store bestellten Waren werden an die in der Bestellung angegebene Adresse durch das Kurierunternehmen DPD Polska Sp. z o.o. geliefert.
b. Die Bestellung wird innerhalb eines Zeitraums von 24 (vierundzwanzig) Stunden bis 7 (sieben) Werktagen ab dem Zeitpunkt der Bestätigung oder der Gutschrift der Zahlung auf unserem Konto ausgeführt. Die Anzahl der Tage, die neben dem Artikel auf der Website angegeben ist, ist eine ungefähre Zeitspanne, die vom Zeitpunkt der Annahme der Bestellung zur Bearbeitung bis zum Versand des Artikels an den Kunden berechnet wird, ohne Berücksichtigung der tatsächlichen Lieferzeit durch den Spediteur.
c. Der Kaufnachweis (Rechnung oder Quittung) ist der Sendung beizufügen. Die Daten auf der Rechnung für die Mehrwertsteuer entsprechen den Angaben des Kunden bei der Auftragserteilung.
d. Bei Bestellungen mit einem Wert von weniger als 99 Euro (neunundneunzig Euro) wird eine Gebühr auf den Bestellwert aufgeschlagen.
e. Bei einem Bestellwert von mehr als 99 Euro (neunundneunzig Euro) übernimmt E-shop alle Versandkosten, wenn Sie sich für den DPD-Kurierdienst entscheiden.
f. Für Bestellungen, die bei Lieferung bezahlt werden, wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,90 Euro erhoben.
g. Bitte beachten Sie, dass der Kurier das Recht hat, die Beförderung von Paketen mit einem Gewicht von mehr als 31,5 (einunddreißig einhalb) kg abzulehnen.
h. Im Falle der Lieferung von Waren durch einen Kurierdienst achten Sie bitte auf die Richtigkeit der angegebenen Telefonnummer.

V Zahlungsmöglichkeiten
1. Die Bezahlung der Ware kann der Kunde auf folgende Weise vornehmen:
a) Traditionelle Überweisung: Nach der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, die die Bestellung bestätigt und die für die Überweisung erforderlichen Daten enthält. Im Überweisungstitel gibt der Kunde nur seine Auftragsnummer an - so kann die Zahlung im System schnell identifiziert werden. Sobald die Zahlung gutgeschrieben wurde, wird die Bestellung sofort zur Bearbeitung weitergeleitet. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Bankgeschäfte und die Gutschrift des Geldes mehrere Arbeitstage dauern können.
b) Nachnahme: Unmittelbar nach Abholung des Pakets vom Kurier.
c) Kreditkarte: Die Karte wird nach Bestätigung der Zahlung belastet. Wird die Ware zurückgeschickt, wird der Betrag auf das Kreditkartenkonto zurückgebucht. Die Übermittlung der Kreditkartendaten erfolgt mit SSL-Verschlüsselung. Dank dieses hohen Sicherheitsstandards sind Einkäufe per Kreditkarte sicher. Bei apetete.cz wird der Kunde aufgefordert, eine Kreditkartennummer anzugeben, anhand derer der Händler den Kartenaussteller identifiziert. Je nach den Einstellungen des jeweiligen Bankkontos wird der Kunde auf die Website der Bank des Emittenten weitergeleitet. Sowohl bei Verified by VISA als auch bei MasterCard Secure Code werden die Kunden während des Zahlungsvorgangs automatisch auf die Website ihrer Bank weitergeleitet. Dort wird der Kunde identifiziert, in der Regel durch Eingabe eines Passworts (z. B. eines SMS-Codes, der an Ihre Mobiltelefonnummer gesendet wird, oder durch Ablesen eines von einem Token generierten Passworts). Wird die Identität des Kunden bestätigt, wird der Kunde auf apetete.cz zurückgeleitet, wo der Kaufvorgang abgeschlossen wird.
d) PayPal-Zahlung: PayPal ist ein kontobasiertes Online-Zahlungssystem, das es jedem mit einer E-Mail-Adresse ermöglicht, Zahlungen online per Kreditkarte oder Bankkonto zu tätigen und zu empfangen. Man kann sagen, dass jeder im Internet dieselbe Bank hat - Paypal. Bei apetete.cz können Sie mit PayPal sicher, einfach und schnell bezahlen. Sie müssen Ihre Zahlungskartendaten nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie eine Zahlung vornehmen, daher ist dies ein bequemes Zahlungsmittel.

VI Recht auf Widerruf
1. Ein Kunde, der eine natürliche Person ist, die eine Rechtshandlung vornimmt, die nicht unmittelbar mit ihrer wirtschaftlichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängt (nachstehend "Verbraucher" genannt), kann ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten, indem er innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Lieferung der Ware eine entsprechende schriftliche Erklärung abgibt. Die vorgenannte Widerrufsfrist beginnt am Tag des Eingangs der vollständigen Bestellung oder des Eingangs der vollständigen Bestellung bei einem Dritten, der nicht der vom Verbraucher benannte Beförderer ist. Bei einem Vertrag, der mehrere Gegenstände umfasst, die getrennt, in Losen oder in Teilen geliefert worden sind, beginnt die Rücktrittsfrist mit der Übernahme des letzten Gegenstands, Loses oder Teils.
2. Der Hinweis auf das Widerrufsrecht ist dieser Ordnung als Anlage 1 beigefügt.
3. Der Verbraucher kann vom Vertrag zurücktreten, indem er eine Rücktrittserklärung an die Adresse sendet: No Limit/Apetete warehouse, Przejazdowa-Straße 22 (Halle Nr. 3), 05-800 Pruszków. Das Muster einer solchen Erklärung ist als Anlage Nr. 2 zu diesem Reglement beigefügt.
4. Wird das Widerrufsrecht ausgeübt, ist der Verbraucher verpflichtet, die gekaufte Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 (vierzehn)
Tage ab dem Tag, an dem er oder sie vom Vertrag zurückgetreten ist.
5. Rücksendungen im Rahmen des vorgenannten Verfahrens sind an die Adresse des E-Store-Lagers zu senden: No Limit/Apetete warehouse, Przejazdowa-Straße 22 (Halle Nr. 3), 05-800 Pruszków.
6. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware an den E-Store, die im Zusammenhang mit dem Widerruf des Vertrages entstehen, trägt der Verbraucher.
7. Tritt der Verbraucher vom Vertrag zurück, erstattet E-Store die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem die Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag bei ihr eingegangen ist. Die Rückerstattung des Warenpreises (zusammen mit den Kosten für die Lieferung der Waren an den Verbraucher, soweit sie dem Verbraucher entstanden sind) erfolgt auf das vom Verbraucher in der Rücktrittserklärung angegebene Konto. Der E-Store kann die Rückzahlung der vom Verbraucher erhaltenen Zahlung so lange zurückhalten, bis er die Ware zurückerhalten hat oder der Verbraucher den Nachweis dafür erbracht hat, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.
8. Hat der Verbraucher eine andere als die von E-Store angebotene günstigste gewöhnliche Versandart gewählt, so ist E-Store nicht verpflichtet, die dem Verbraucher entstehenden Mehrkosten zu erstatten.
9. Der Verbraucher haftet für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung des Bestell Gegenstandes über das zur Feststellung des Wertes erforderliche Maß hinaus.ihre Art, ihre Merkmale und ihre Funktionsweise.

VII Bedingungen für Beschwerden
1. Der E-Shop ist verpflichtet, dem Kunden den Auftragsgegenstand frei von Mängeln zu verschaffen. Der E-Store haftet für Mängel der Sache nach den Grundsätzen des Bürgerlichen Gesetzbuches, insbesondere nach den Artikeln 556 und 5561 - 5563.
2. Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 2 (zwei) Jahren ab dem Datum der Lieferung des Auftragsgegenstandes an ihn zu reklamieren, sofern er innerhalb von 1 (einem) Jahr ab dem Datum, an dem er die Nichtübereinstimmung der gelieferten Produkte mit dem Vertrag festgestellt hat, den E-Store über die festgestellte Nichtübereinstimmung informiert. In Bezug auf den Verbraucher darf die Frist für die Mitteilung der festgestellten Vertragswidrigkeit an den E-Store jedoch nicht früher enden als vor Ablauf von 2 (zwei) Jahren ab dem Datum der Lieferung des Auftragsgegenstandes an diesen Kunden.
3. E-Store wird innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen auf die Beschwerde des Kunden reagieren und den Kunden über die Art und Weise des weiteren Vorgehens informieren.
4. Voraussetzung für die Berücksichtigung einer Reklamation durch E-Store ist, dass der Kunde das beworbene Produkt oder die beworbenen Produkte zusammen mit einem Kaufnachweis und einer Beschreibung der Reklamation zur Verfügung stellt. Im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Einreichung einer Reklamation wird E-Store den Kunden auffordern, die Mängel der Reklamation innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Zustellung einer solchen Aufforderung zu ergänzen.
5. Der Beschwerdegegenstand wird an die Adresse No Limit/Apetete warehouse, 22 Przejazdowa Street (Halle Nr. 3), 05-800 Pruszków zurückgeschickt. Im Falle einer berechtigten Reklamation erstattet der E-Store dem Kunden die nachgewiesenen Portokosten.
6. Im Falle einer Reklamation zugunsten des Kunden wird E-Sklep das beworbene Produkt reparieren oder durch ein vollwertiges Produkt ersetzen oder, falls ein Ersatz nicht möglich ist, den für das beworbene Produkt geschuldeten Betrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum der Prüfung der Reklamation zurückerstatten.
7. Wird die Beschwerde zum Nachteil des Kunden gelöst, hat der Kunde die Möglichkeit, alternative Streitbeilegungsmethoden zu nutzen, d.h. die Einschaltung einer neutralen Partei wie eines Schlichters, Mediators oder Ombudsmanns zu beantragen.

VIII Garantiebedingungen
1. Bei Produkten mit Herstellergarantie versendet E-Store mit der Ware eine Garantiekarte, in der die Garantiebedingungen jeweils aufgeführt sind.
2. Bei einem Produkt, für das der Hersteller oder Händler eine Garantie übernommen hat, kann der Kunde Mängel am Produkt reklamieren:
a. Nutzung der Rechte aus der gewährten Garantie - in diesem Fall reklamiert der Kunde das Produkt direkt beim Garantiegeber (dem Unternehmen, das die Garantie gewährt), und E-Store ist nur ein Vermittler, der die Reklamation weiterleitet. Der Kunde kann sich nach seiner Wahl direkt an den Garantieservice oder an den E-Store wenden.
b. seine Rechte gegenüber dem Verkäufer aufgrund der Nichtübereinstimmung des Produkts mit seiner Beschreibung geltend zu machen.

IX Personenbezogene Daten - Allgemeine Datenschutzbestimmungen
Im Einklang mit Artikel 13 Absätze 1 bis 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates
vom 27.04.2016 zum Schutz von natürlichen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten
und des freien Verkehrs solcher Daten und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (Amtsblatt der EU L 119, S. 1) - im Folgenden RODO genannt - wird im Rahmen der Geschäftstätigkeit die folgende Datenschutzpolitik betrieben.
1. Mit der Bestellung im E-Store erklärt sich der Kunde mit der Aufnahme seiner personenbezogenen Daten in die Datenbank und deren Verarbeitung durch den E-Store einverstanden. Die anvertrauten personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Erfüllung des Vertrags erforderlich ist. Die Angabe von personenbezogenen Daten durch den Kunden und die Zustimmung zu deren Verarbeitung sind freiwillig, aber für den E-Store zur Durchführung der Bestellung notwendig.
2. Der Kunde, der eine Bestellung im E-Store aufgibt, willigt in die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erhebung von Meinungen zu den in den Online-Shops getätigten Transaktionen ein. Infolge dieser Zustimmung kann der Kunde E-Mails mit der Aufforderung erhalten, seine Meinung zu den Transaktionen in den Diensten abzugeben, in denen die Meinungen der Kunden der Online-Shops gesammelt werden.
3. die Firma WITMALU Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, Rydygiera 8 Straße, Steueridentifikationsnummer (NIP) 113-28-73-665, Geschäfts Identifikationsnummer (REGON) 147114037 ist der Verwalter des persönlichen Datensatzes mit der Bezeichnung "WITMALU".
4 Der Verwalter hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der per E-Mail über den Schutz Ihrer persönlichen Daten informiert werden kann: sklep@apetete.pl oder schriftlich an: Rydygiera-Straße 8, 01-793 Warschau.
5. Zwecke und Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
1. zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages, der im Rahmen einer Geschäftstätigkeit geschlossen wurde (Grundlage von Art. 6(1)(a) RODO), haben die Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, jederzeit das Recht, ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.
2. Direktmarketing für unsere Dienstleistungen.
3. Umfragen zur Zufriedenheit mit uns oder unseren Partnern und zur Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen.
4. die Ausübung des Rechts, einschließlich der Anerkennung eventueller Beschwerden, die Geltendmachung von Ansprüchen im Zusammenhang mit den geschlossenen Verträgen. Das bedeutet, dass die Verarbeitung für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist.
5. Wir führen kein Profiling von personenbezogenen Daten durch.
Die von unserem Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der unter Punkt 6.3 genannten Stellen, und zwar auf der Grundlage von Vereinbarungen über die Überlassung personenbezogener Daten. Neben den oben genannten Stellen können Ihre personenbezogenen Daten auch auf Anfrage und Verlangen von autorisierten Behörden, z. B. Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht, weitergegeben werden.
6. Die Rechte der Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden:
1. die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
2. das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") oder Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie ab dem 25. Mai 2018 das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen;
3. eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde - dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten - einzureichen.
Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben außerdem das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen (wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz- Grundverordnung beruht zum Schutz personenbezogener Daten oder wenn es um Direktmarketing geht.
Wir können die Verarbeitung personenbezogener Daten an mit WITMALU Sp. z o.o. zusammenarbeitende Unternehmen weitergeben oder anvertrauen, insbesondere an Unternehmen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Unternehmen, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Unternehmen, die juristische Dienstleistungen erbringen. WITMALU verlangt von diesen Einrichtungen in Übereinstimmung mit dem Gesetz den Schutz der Privatsphäre
und Sicherheit der von diesen Einrichtungen verarbeiteten personenbezogenen Daten.
7 Recht auf Widerspruch
1. Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen. Wir werden dann die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Person, die ihren Widerspruch eingelegt hat, unverzüglich einstellen.
8 Dauer der Datenspeicherung
1. Personenbezogene Daten, die sich aus dem Abschluss eines Vertrages im Rahmen der Geschäftstätigkeit der WITMALU Sp. z o.o. ergeben, werden für den Zeitraum verarbeitet, in dem Ansprüche aus dem Vertrag entstehen können, d.h. nicht länger als 24 Monate ab dem Zeitpunkt der Vertragserfüllung.
2. Kommt ein Vertrag nicht zustande, werden die uns im Rahmen der Vertragsabwicklung überlassenen personenbezogenen Daten mit Ausnahme der für die Direktwerbung erforderlichen Daten unverzüglich gelöscht.
3. Wir dürfen Daten, die zum Zwecke der Direktwerbung für unsere Produkte und Dienstleistungen verarbeitet werden, so lange verarbeiten, bis ein Widerspruch gegen ihre Verarbeitung zu diesem Zweck erhoben wird oder wir feststellen, dass sie veraltet sind.
9 Informationen über das Erfordernis/die Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages notwendig.
Die zuständige Stelle für Beschwerden über die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:
Büro des Generalinspekteurs für den Schutz personenbezogener Daten
ul. Stawki 2 , 00-193 Warschau
tel. 22 531 03 00 Fax. 22 531 03 01
kancelaria@giodo.gov.pl
 
Verbraucher-Infoline:
Präsident des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz
Plac Powstańców Warszawy 1, 00-950 Warszawa
uokik@uokik.gov.pl
tel. 801 440 220 und 22 290 89 16
Geöffnet von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an das Büro des Verwalters unter der E-Mail-Adresse: sklep@apetete.pl

X Newsletter-Dienst
1. In diesem Kapitel werden die Grundsätze des von E-Store angebotenen Newsletter-Dienstes festgelegt.
2. Der Newsletter-Service besteht in der Zusendung von E-Mail-Nachrichten durch E-Store an die vom Nutzer dieses Dienstes angegebene E-Mail-Adresse (im Folgenden "Abonnent" genannt), die Informationen über das Angebot des Internetshops www.apetete.cz und die im Shop organisierten Aktionen enthalten.
3. Der Newsletter-Service ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
4. Der Abonnent stellt mit dem Abschluss eines Vertrages für den Newsletter-Dienst mit E-Store seine E-Mail-Adresse zur Verfügung und erteilt seine Zustimmung zum Erhalt von E-Mail-Nachrichten im Sinne der vorstehenden Bestimmungen.
5. Der Newsletter-Dienst kann von jeder natürlichen oder juristischen Person, die durch eine bevollmächtigte Person handelt, oder einer organisatorischen Einheit ohne Rechtspersönlichkeit, der das Gesetz Rechtsfähigkeit zuerkennt, mit voller Rechtsfähigkeit genutzt werden, die:
- seine E-Mail-Adresse unter www.apetete.pl in den Bereich Newsletter einträgt,
- klickt auf die Schaltfläche "Abonnieren".
- Bei der Anmeldung müssen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für den Versand des Newsletters zustimmen, indem Sie das Kästchen "Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Witmalu sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, Rydygiera Str. 8, Gebäude 10, einverstanden, um den Newsletter-Service nutzen zu können" ankreuzen. Ich habe die Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Anweisungen über das Recht auf Zugang zu den Daten und die Möglichkeit, sie jederzeit zu berichtigen und zu löschen, die in Kapitel IX enthalten sind, zur Kenntnis genommen. Vorschriften.
6. Systemvoraussetzungen für die Nutzung des Newsletter-Dienstes:
- Zugang zum Internet,
- Besitz einer E-Mail Adresse,
- mit einem Standard-Betriebssystem und einem Standard-Webbrowser.
7. Beschwerden in Bezug auf den Newsletter-Service sind schriftlich an den E-Store zu richten, und zwar an die Korrespondenzadresse des E-Stores oder per E-Mail an sklep@apetete.pl.
8. Es ist untersagt, im Rahmen der Nutzung des Newsletter-Dienstes, insbesondere im Schriftverkehr mit dem E-Store oder im Anmeldeformular, rechtswidrige Inhalte anzugeben.
9. Der Newsletter-Service beginnt unmittelbar mit dem Abschluss des Newsletter-Servicevertrages, dem der Abonnent hiermit zustimmt.
10. Um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen, senden Sie bitte eine Nachricht an sklep@apetete.pl mit der Angabe: "Ich widerrufe meine Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten".

XI Schlussbestimmungen
1. Die auf den Seiten des E-Stores präsentierten Waren stellen kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches dar. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein Angebot zum Kauf der angegebenen Waren zu den in der Produktbeschreibung genannten Konditionen ab.
2. Dieses Reglement tritt am 30.08.2016 in Kraft und seine Bestimmungen gelten für alle Bestellungen, die nach diesem Datum aufgegeben werden.
3. E-Store behält sich das Recht vor, den Inhalt der Regelungen zu ändern. Alle Änderungen werden
zu dem von E-Store angegebenen Datum in Kraft, jedoch nicht früher als 14 (vierzehn) Tage ab dem Datum der Veröffentlichung der Änderung. Der Kunde wird über die Änderung der Vorschriften informiert. Aufträge, die vor dem Zeitpunkt der Einführung der Änderungen erteilt wurden, werden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Vorschriften ausgeführt.

Anhang Nr. 1 zur Geschäftsordnung des Online-Shops apetete.de
BELEHRUNG ÜBER DAS RECHT ZUM RÜCKTRITT VOM VERTRAG
1. Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dem Verbraucher steht bei Verträgen kein Widerrufsrecht zu:
a) bei der Erbringung von Dienstleistungen, wenn der Gewerbetreibende die Dienstleistung in vollem Umfang mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers erbracht hat, der vor Beginn der Leistung darüber belehrt wurde, dass er sein Widerrufsrecht verliert, nachdem der Gewerbetreibende die Dienstleistung erbracht hat;
b) bei denen der Preis oder die Vergütung von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Gewerbetreibende keinen Einfluss hat und die vor Ablauf der Widerrufsfrist auftreten können;
c) bei denen der Leistungsgegenstand ein nicht wiederaufgearbeiteter Gegenstand ist, der nach den Spezifikationen des Verbrauchers hergestellt wird oder dazu bestimmt ist, die individuellen Bedürfnisse des Verbrauchers zu erfüllen;
d) wenn es sich bei dem Leistungsgegenstand um einen Gegenstand handelt, der verderblich ist oder eine kurze Haltbarkeitsdauer hat;
e) bei denen es sich bei dem Leistungsgegenstand um einen Gegenstand handelt, der in einer versiegelten Verpackung geliefert wird, die nach dem Öffnen aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;
f) bei denen der Gegenstand der Leistung eine Sache ist, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Sachen verbunden wird;
g) wenn die Leistung aus alkoholischen Getränken besteht, deren Preis zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags vereinbart wurde, deren Lieferung erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, die der Gewerbetreibende nicht kontrollieren kann;
h) in denen der Verbraucher den Gewerbetreibenden ausdrücklich aufgefordert hat, ihn zum Zwecke der Durchführung dringender Reparatur- oder Wartungsarbeiten aufzusuchen; erbringt der Gewerbetreibende über die vom Verbraucher angeforderten Leistungen hinausgehende Dienstleistungen oder liefert er andere Waren als Ersatzteile, die für die Durchführung der Reparatur- oder Wartungsarbeiten unbedingt erforderlich sind, so hat der Verbraucher ein Widerrufsrecht in Bezug auf diese zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren;
i) wenn es sich bei dem Gegenstand der Lieferung um eine Ton- oder Bildaufzeichnung oder um Computer Software handelt, die in einer versiegelten Verpackung geliefert wird, sofern die Verpackung nach der Lieferung entsiegelt wird;
j) für die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten, mit Ausnahme von Abonnement Verträgen;
k) in einer öffentlichen Versteigerung abgeschlossen werden;
l) für die Bereitstellung von Unterkünften, die nicht zu Wohnzwecken dienen, für die Beförderung von Gütern, die Vermietung von Kraftfahrzeugen, die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeit-, Unterhaltungs-, Sport- oder Kulturveranstaltungen, wenn im Vertrag der Zeitpunkt oder der Zeitraum der Dienstleistung angegeben ist;
m) für die Lieferung digitaler Inhalte, die nicht auf einem materiellen Datenträger aufgezeichnet sind, wenn die Leistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf der Widerrufsfrist und nachdem der Unternehmer den Verbraucher über den Verlust des Widerrufsrechts informiert hat, begonnen hat.
2. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz nehmen oder an dem ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz nimmt. Bei einem Vertrag, der die Übereignung von in Teilen gelieferten Waren vorsieht, beginnt die 30-Tage-Frist an dem Tag, an dem Sie die letzte Teilmenge in Besitz nehmen oder an dem ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilmenge in Besitz nimmt.
3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter der folgenden Adresse informieren: No Limit/Apetete warehouse, ul. Przejazdowa 22 (Halle Nr. 3), 05-800 Pruszków, sklep@apetete.pl, Tel.: 799 350 907 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail sklep@apetete.pl) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular verwenden, es ist jedoch nicht vorgeschrieben.
4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
5. Auswirkungen des Entzugs:
a) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Erstattung zurückhalten, bis Sie den Artikel erhalten haben oder bis Sie uns einen Nachweis über die Rücksendung vorlegen, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt;
b) Senden Sie den Artikel bitte an folgende Adresse zurück: No Limit/Apetete Warehouse, ul. Przejazdowa 22 (Halle Nr. 3), 05-800 Pruszków, unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zu senden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14-Tage-Frist zurücksenden. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen. Sie haften für jede Wertminderung der Sache, die sich aus der Verwendung der Sache ergibt, die über das hinausgeht, was zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Sache erforderlich ist.

IdoSell Trusted Reviews
4.65 / 5.00 177 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2024-02-26
Super
2024-01-22
Alles Gute
pixelpixelpixelpixel